Halma

Das Brettspiel Halma kennt jeder. Ich habe es als Geschenk selbst gebaut. Der Spielplan ist am Rechner selbst erstellt und gedruckt. Für die Herstellung auf Holz mit Lack war er mir zu filigran. Die Felder sind exakt 10 mm x 10 mm groß und genau passend für die Spielsteine. Die Abmessungen des Plans sind 25 cm x 25 cm und daher auf A3 gedruckt und gecuttet und ebenso auf A3 laminiert und gecuttet.

Da fehlen noch die Spielfiguren. Eine Leiste aus dem Baumarkt 10mm x 10 mm x 2000 mm tut da gute Dienste. Mit einer Schneidlade auf Stücke von 15 mm Länge gesägt. Das ganze 45 mal. So hat man Spielsteine erstmal in Rohform. Die muss man nun noch in den 3 Farben des Spielfelds lackieren und dann kanns losgehen.

Nun möchte man aber keinenSpielstein verlieren, das macht eine Aufbewahrungsmöglichkeit nötig. Auch hier schafft der Baumarkt Abhilfe, es gibt kleine Holzschatullen zu kaufen. Diese hier ist in Mahagoni gebeizt und anschließend klar lackiert.

Innen rundet Schaumstoff und Filz das Ganze ab.

Nach einer Woche Arbeit kanns dann losgehen mit dem selbstgebauten Halma.

.ads in wordpress